Über biernat.at

Dieter Biernat Seit einiger Zeit beschäftigt mich die Idee, die Resultate eines meiner mittlerweile größten Hobbies, der Fotografie, für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Durch den momentanen regelrechten Boom an Fotografie-Begeisterten und deren Streben nach Steigerung ihres Bekanntheitsgrades stößt man sehr oft auf Webpräsenzen, deren Inhalte Zustände der Begeisterung sowie Sympathie hervorrufen, andere wiederum wirken schlicht und einfach enttäuschend und werden umgehend wieder  verlassen.

Doch wo liegt nun der genaue Unterschied zwischen gutem und schlechtem Webauftritt, zwischen guten und schlechten Bildern?

Es gibt keine Definition, an Hand derer man sämtliche Bilder in ein Schema pressen und objektiv beurteilen könnte.

Ist nicht ein unscharfes, für Außenstehende nichts aussagendes Bild einer geliebten Person wertvoller als jedes aufwendig gestaltete Arrangement?

Die Beurteilung eines Bildes liegt im Auge des Betrachters.

Ich möchte den Besuchern meiner Site eine ausgewogene Mischung an Bildern zeigen können, an denen diese Gefallen finden. Ebenso möchte ich versuchen, Anregungen und Ideen aller Art entgegen zu nehmen und verarbeiten zu können.

 

Also bitte keine falsche Bescheidenheit vorweisen, sowohl positives als auch negatives Feedback werden dankend entgegen genommen!

 

Und nun wünsche ich viel Vergnügen auf biernat.at!



Graz, 2007